Was benötigen ich um ihre ersten Teile fräsen zu können?

- Die Fräsfiles sollten in einem CAD System erstellt werden, später können die Teile nur so genau sein wie
  die Fräsvorlage. AutoCAD, BeckerCAD o.ä.
- Maschinensoftware,
WinPC-NC light oder Economy
- Tool zum konvertieren der DXF / DWG files in HPGL / PLT files, z.b.
BOCNC
-
Maschinensteuerung 3 oder 4 Achsen
-
Spannungversorgung der Maschine ( 24V )
- CNC-Fräsmaschine z.b. eine Maschine aus unserer Pro-Serie
- Maschinenrechner W2000/XP, mit min. 1 GHz Taktfrequenz und LPT Schnittstelle
- Frässpindel z.b. Kress
FME 880 mit passender Spannzange
- HM
Fräser in den benötigten Durchmessern
- Eine Maschinenauflage und “Opferplatte”
- Spannmittel zum spannen der Werkstücke

Was kostet mich ein komplettes System ?

- mit 2000.-€ müssen Sie schon rechnen, wenn Sie komplett bei “0” anfangen kommen Sie schnell auf
  2500 - 3000.-€
- wenn Sie vorhaben eine Maschine komplett selber zu bauen erreichen Sie auch sehr schnell die 2000.-€
  Das meiste Geld kosten die Führungen und Antriebe der einzelnen Achsen.

[Home] [CNC-Maschinen] [CNC-Steuerungen] [Links] [Videos] [Beratung zum Kauf einer CNC-Fräsmaschine] [Erstellen der Fräsdatensätze]